Streuobstwiese

Streuobstwiese Hof Krone-Raue

Standort: Ortrandlage der Stadt Lingen /Ortsteil Clu.Bramhar Pflanzjahr: 2006 Herbst
Pflanzgut: Hochstämme auf Sämlingsunterlagen, Stammbilder, Kopfveredlungen für Sandböden

Sortiment: 80 % Apfelbäume

Dülmener Rosenapfel, Roter Eisenapfel, Schöner aus Hermut, Boskoop, Kaiser Wilhelm, Jacob Lebel, u.a.

Pflanzabstand: 10 m Dreiecksverband

Ertragsbeginn: vorr. 2014 größere Erträge

Obstwiesen waren seit Beginn der 19 Jahrhunderts ein landschaftsprägendes Element in den ländlichen Bereichen Norddeutschlands. Neben der wirtschaftlichen Bedeutung der Obstwiesen ist auch deren ökologischer Nutzen sehr hoch anzusetzen. Die Obstbäume sind selbst eine Lebensgrundlage für eine Vielzahl von Insekten und Kleinsäugetiere.


Was bietet eine Streuobstwiese?



Streuobstwiesen Patenschaften


Hier eine tolle Seite zum Thema: > NABU


(C) 2013 - Alle Rechte vorbehalten - Werner Wessel - Mobil 01 71 - 8 31 78 53

Diese Seite drucken