Stephan Weil empfängt unsere Apfelkönigin


Hannover (dpa/lni) - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat am Mittwoch gut zwei Dutzend Königinnen, aber auch einen König, Prinzessinnen und ein Burgfräulein empfangen. Ins Gästehaus der Landesregierung zogen, begleitet von ihrem Hofstaat, niedersächsische Heide-, Spargel- und Kartoffelköniginnen ein. Aber auch die Ollander Appelkeunigin war geladen ebenso wie Weinköniginnen aus Hitzacker oder Munster. Im Esszimmer des Gästehauses wurden sie einzeln per Handschlag von Weil begrüßt. Wie der Neuenkirchener Kartoffelkönig überreichten die Gäste dem Ministerpräsidenten ein Geschenk.
Quelle: Bild



(C) 2013 - Alle Rechte vorbehalten - Werner Wessel - Mobil 01 71 - 8 31 78 53

Diese Seite drucken