Altes Handwerk


Alte Handwerkskunst auf dem Apfelfest

Der Heimatverein Langen e.V. der Heimatverein des Kirchspiels Bawinkel e.V. der Heimatverein Fullen e.V. der Heimatverein Twist e.V. um einige zu nennen, präsentieren altes Handwerk ( Spinngruppe, Korbflechter, Trachtenstickerei, Schnapsbrenner, Holzschuhmacher, Besenbinder und vieles mehr) auf dem Apfelfest.

Heimathäuser im Emsland

Im Landkreis Emsland bestehen zahlreiche Heimatvereine auf Orts- und Altkreisebene, die sich der regionalen Kulturpflege widmen. Im 1952 gegründeten Emsländischen Heimatbund werden diese Bemühungen gebündelt. Dem Heimatbund gehören neben dem Landkreis Emsland 19 Städte, Samt- und Einheitsgemeinden, die Altkreisheimatvereine Aschendorf-Hümmling, Meppen und Lingen und 57 Ortsheimatvereine an. Viele der Ortsheimatvereine betreuen heute ein Heimathaus. Es handelt sich hierbei in der Regel um alte Bauernhäuser oder um Heuerhäuser. Heuerhäuser waren als Arbeiterwohnhäuser den Bauernhöfen zugeordnet. Historische Bauten sind durch die Veränderungen im Wohnen und Wirtschaften, den Straßenbau und den Strukturwandel in den Ortschaften im 20. Jahrhundert in großer Zahl verschwunden. Die Landschaft drohte dadurch ihr charakteristisches Aussehen zu


verlieren.

1963/64 wurde ein Heuerlingshaus vom Hof Tiding in Brögbern dorthin nach Haselünne versetzt, um zunächst die Bestände des Heimatmuseums zu beherbergen und um später erfolgreich das Freilicht- und Heimatmuseums zu gründen. In der Folge entstanden neben den Erweiterungen des Haselünner Museums zahlreiche Heimathäuser und -höfe im gesamten Emsland. Sie bieten heute ortsgeschichtlichen Ausstellungen, Sammlungen land- und hauswirtschaftlichen Geräts sowie Archivalien und Büchersammlungen einen angemessenen Rahmen. Außerdem dienen die Räume der Heimathäuser häufig als Veranstaltungsräume für die örtlichen Vereine. Die Häuser bereichern als Beispiele traditionellen Bauens das Ortsbild. Entweder sind sie baulich in den Ort integriert oder sie bilden, wie die Heimathöfe in Emsbüren und Haselünne, eigene, abgeschlossene Baugruppen. Von besonderer Bedeutung für das Ortsbild sind die Gebäude, wenn sie an ihrem ursprünglichen Standort im Dorfgefüge erhalten geblieben sind. Die meisten Heimathäuser mussten allerdings versetzt werden, um sie zu erhalten.

Eine Broschüre des Emsländischen Heimatbundes präsentiert eine Auswahl emsländischer Heimathäuser mit deren Besonderheiten; sie ist eine Einladung, diese Häuser zu besuchen und einen Eindruck von der vielfältigen Arbeit der emsländischen Heimatvereine zu gewinnen.

Herausgeber:
Emsländischer Heimatbund e.V.
Schloss Clemenswerth
49751 Sögel
Tel.: 05952/9323-0
Fax: 05952/9323-40
weitere Informationen unter:

http://www.emslandpartie.de


(C) 2013 - Alle Rechte vorbehalten - Werner Wessel - Mobil 01 71 - 8 31 78 53

Diese Seite drucken